Um Dein Nutzererlebnis zu verbessern, setzen wir Cookies ein. OK

Themenwelt

Früchte, von denen du nicht wusstest, dass sie existieren: Die blaue Java-Banane

Gesundheit

So ziemlich alles an der blauen Java-Banane scheint ein nicht real zu sein: Kann die Frucht wirklich so blau sein? Schmeckt sie tatsächlich nach Vanille-Eiscreme? Und wurde sie wirklich von den Machern des Ben und Jerry’s Eis erfunden als sie schlicht noch bessere Kreationen erschaffen wollten?

Nun, der letzte Teil ist in der Tat frei erfunden, aber die ersten beiden unglaublichen Fakten sind wahr! Blaue Java-Bananen sind als "Eiscreme-Bananen" bekannt, weil sie eine cremige Textur ähnlich wie Sahne und einen Geschmack haben, der an Vanillepudding oder Softeis erinnert. Zu Beginn sind sie bläulich oder blaugrün, bevor sie reifen und in ein helles Blau übergehen. Zwar schmecken sie direkt von der Staude schon köstlich, aber sie scheinen wie geschaffen für das Pürieren und Verarbeiten zu einer Eiscreme mit nur einer Zutat. Dieses sogenannte gefrorenes Bananenpüree wird immer beliebter und könnte im nächsten Supersommer ein willkommene Erfrischung werden.

Blaue Bananen für zu Hause

Und als wenn das nicht schon genug Verrücktheit für eine Banane wäre, kommt noch ein verblüffende Tatsache hinzu: Die blaue Banane wächst auch in Mitteleuropa.

Man findet sie für gewöhnlich zwar in tropischen Gebieten wie Hawaii, in Südostasien und in Teilen Mittelamerikas, aber sie ist dennoch extrem kälteverträglich. Solange sie in ihrer Reifezeit genug Sonne bekommt, kann sie mit speziellen Bananendünger ganz einfach großgezogen werden und wächst dazu noch unglaublich schnell. Die entsprechende Saat ist mittlerweile auch in Europa erhältlich.

Wertvoll und in Europa nicht im Handel erhältlich

Es ist zwar verhältnismäßig leicht die köstliche blaue Banane anzubauen, doch in ostasiatischen Ländern ist die Frucht bereits so beliebt und die Nachfrage entsprechend hoch, dass die Preise in die Höhe schießen. Viele Bananenbauern lassen die wertvollen Stauden deshalb rund um die Uhr von Kampfhunden bewachen.

In Deutschland werden wir allerdings noch eine Weile auf importierte blaue Bananen warten müssen. Aufgrund der sogenannten Bananenverordnung (Verordnung (EG) Nr. 2257/94 der EU) müssen importierte Bananen bei der Einfuhr nämlich grün sein. Die blaue Java-Banane hat diese komplette grüne Färbung allerdings nur, wenn man sie noch nicht ernten kann. Da heißt es also: Selbst anbauen und genießen!

Früchte aus diesem Post